Windpark Westoverledingen

Der Windpark Westoverledingen ist durch die Übernahme des Alt-Windparks Steenfelde entstanden. Dieser wurde 1997 mit einer Leistung von 9,6 MW von der IFE Eriksen AG errichtet. Im Rahmen eines Repowerings im Jahr 2013 wurden die 16 Altanlagen demontiert und 7 Enercon E-82 mit einer Gesamtleistung von 16,1 MW neu errichtet. Heute produziert der Windpark Westoverledingen rund 36 Mio. kWh Strom jährlich. Das ist 2,6 mal so viel Strom wie vor dem Repowering.